Kindertagesstätte St. Pauli Bekehrung Lövenich

Die Kindertagesstätte Lövenich/Katzem ist eine Einrichtung in 2 Häusern unter einer Leitung. In beiden Häusern werden jeweils 30 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Kindertagesstätte St. Pauli Bekehrung Lövenich

Kirchpl. 35
41812 Erkelenz
Telefon: 02435 2713

Träger

Kath. Pfarrei Christkönig

Johannismarkt 16
41812 Erkelenz

Telefon: 02431/974373-22

Kurzinfo

Die Kindertagesstätte Lövenich/Katzem ist eine Einrichtung in 2 Häusern unter einer Leitung. In beiden Häusern werden jeweils 30 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Haus Katzem: Kath. Kindergarten St. Mariä Empfängnis

Rainer-Langen-Weg 9
41812 Erkelenz
Telefon: 02435.2713

Die Kindertagesstätte Lövenich/Katzem ist eine Einrichtung in 2 Häusern unter einer Leitung. In beiden Häusern werden jeweils 30 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

In unserem Haus in Katzem bieten wir Öffnungszeiten von 35 Stunden als Blocköffnungszeit an und in Lövenich können Sie wählen zwischen 35 Stunden Blocköffnungszeit oder einer 45 Stundenbetreuung

Angebotene Plätze:

  • Anzahl Plätze: 60
  • ab 2 Jahren

Betreuungsumfang:

  • 35 Stunden
  • 45 Stunden

Beide Häuser unserer Einrichtung liegen am Ortsrand in der Nähe der kath. Kirche. Da in jedem Haus eine Gruppe mit 30 Kindern betreut wird, sind einzelne Räume zu Funktionsräumen gestaltet worden. Jeweils ein großer Raum wurde schwerpunktmäßig für die Bedürfnisse der jüngeren Kinder bzw. der älteren Kinder eingerichtet.

Die Einrichtung in Katzem verfügt außerdem über zwei Nebenräume: den Bewegungsraum und den Forscherraum.

Die Einrichtung in Lövenich verfügt über einen Nebenraum, der als Rollenspielraum von den älteren Kinder genutzt wird und über den angrenzenden Pfarrsaal, der zum Turnen und als Bewegungsbaustelle zur Verfügung steht. Außerdem nutzen wir die Ecken und Nischen unseres Flurbereichs aus. Dort gibt es einen Knetbereich, eine Leseecke und einen Baubereich.

Weitere Räume wie Waschraum und Wickelraum liegen in der Nähe der Spielräume.

 

Außen:

Beide Häuser verfügen über ein großzügiges Außengelände. Vor den Räumen lädt ein gepflasterter Bereich zum Fahren mit Fahrzeugen ein. Daran schließt sich jeweils eine große Sandspielfläche an.

In Lövenich regt eine große Sandbaustelle zum "arbeiten" an. Ein Rutschenturm mit Kletterwand und schrägem Aufstieg lässt unterschiedliche Bewegungsmöglichkeiten zu. Eine Nestschaukel lädt zum Ausruhen ein. Die jüngeren Kinder verstecken sich gerne im Tunnel oder nutzen die Wipptiere zur Bewegung.

In Katzem steht den jüngeren Kindern ein Holzhaus mit schrägem Aufstieg und kleiner Rutsche zur Verfügung. Außerdem übt auch hier die Nestschaukel einen besonderen Reiz auf die Kinder aus. Auf der großzügigen Rasenfläche gibt es für die älteren Kinder ebenfalls einen großen Rutschenturm mit Kletterwand und eine Wackelbrücke.

Öffnungszeiten

 35 Std.- 7.30 -14.30 Uhr

 45 Std.- 7.15-16.15 Uhr

Schließungszeiten

Die Schließungszeiten verteilen sich überwiegend auf die Schulferien, werden jährlich mit dem Elternrat abgestimmt und den Eltern rechtzeitig bekanntgegeben. Wenn Eltern für ihr Kind während der Schließungszeit eine Betreuung benötigen, kann dies bei frühzeitiger Abstimmung mit dem Jugendamt der Stadt Erkelenz organisiert werden.

3 Wochen Sommerferien

Tage zwischen Weihnachten und Neujahr

einzelne Brückentage

1 pädagogischer Teamtag

 

In der Kindergartenzeit drängt es die Kinder, Neues kennenzulernen und auszuprobieren. Ihre Aufnahmebereitschaft und Begeisterungsfähigkeit ist die beste Voraussetzung zum Lernen. In unserer Tageseinrichtung wollen wir die Grundlagen legen. Deshalb ist unsere Arbeit geprägt von einem teiloffenen Konzept und folgt dem situationsbezogenen Ansatz. Wir orientieren uns am Lauf der Jahreszeiten und binden insbesondere die christlichen Feste ein.

Wir knüpfen an den Erfahrungen der Kinder an und erweitern nach und nach deren Horizont. Projekte, die wir mit den Kindern gemeinsam erarbeiten und durchführen, führen uns auch immer wieder aus der Einrichtung hinaus , wo die Dinge dann greifbar und erfahrbar werden. Oft geben auch kleine Ausflüge in die Umgebung der Einrichtung den Anstoß für ein neues Projekt, das die Kinder dann mit Eifer verfolgen.

 

Kurz und Knapp:

  • Natur- und Umweltpädagogik
  • soziales Miteinander
  • alltagsintegrierte Sprachförderung
  • ausgewogene Ernährung
  • Schwerpunkt Naturwissenschaften

 

Koperation und Vernetzung:

Ein wichtiges Element unserer Arbeit ist die Vernetzung mit Institutionen, die unsere pädagogische Arbeit unterstützen und deren Hilfsangebote wir gerne nutzen. So arbeiten wir regelmäßig mit folgenden Institutionen zusammen:

  • Nysterbachschule Lövenich
  • Jugendamt Erkelenz
  • Kreisgesundheitsamt Heinsberg
  • logopädischer Dienst des Kreises Heinsberg
  • Verkehrspolizei Heinsberg  
  • Triangel Heinsberg (Frühförderstelle)
  • Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Erkelenz

In unserer Tageseinrichtung arbeiten:

1 Leiterin (anteilige Freistellung) Lövenich und Katzem   

2 Erzieherinnen als Gruppenleiterin

4 Erzieherinnen als 2. pädagogische Fachkraft

2 Kinderpflegerinnen mit Zusatzausbildung für den U-3 Bereich

2 Hauswirtschaftskräfte

Die Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtung und Elternhaus ist uns sehr wichtig, damit jedes Kind optimal gefördert werden kann. Der regelmäßige Austausch ermöglicht uns, das Kind besser zu verstehen und so individuell auf seine Bedürfnisse eingehen zu können.

Unsere Formen des Austausches sind:

  • Ausführliches Aufnahmegespräch
  • Elternversammlung
  • Sitzungen des Elternrats und des Rats der Tageseinrichtung
  • Elternabende- oder nachmittage zu verschiedenen Themen
  • Tür- und Angelgespräche
  • halbjährliches Elterngespräch zum Austausch über den Entwicklungsstand des       Kindes
  • Elterngespräche nach Absprache
  • Elternbriefe
  • Feste und Feiern
  • gemeinsame Fahrten und Ausflüge