glauben.denken.reden. Über den Glauben reden

glauben.denken.reden.

Puzzleteil (c) www.pixabay.com
Di 21. Apr 2020
Birgit Leeners

Über den Glauben zu sprechen, ist wichtig. Das ist leicht gesagt, doch im Alltag geschieht dies viel zu selten. 
Darum möchte ich Ihnen ein neues, unkompliziertes Format anbieten:
glauben. denken. reden. 
– mit allen, die kommen.

Jeder Abend steht unter einem Thema und beginnt mit einem passenden Impuls. Anschließend kommen wir miteinander ins Gespräch über unseren Glauben und die Hoffnung, die uns als Christinnen und Christen trägt. 
Sagen Sie, was Sie denken und haben Sie den Mut, darüber zu reden. Ich mache es auch so! Versprochen!  

Folgende Termine und Themen sind zunächst geplant:

Auferstehung. Gibt es Hoffnung auf ewiges Leben?
Dienstag, 21. April, 19:00 Uhr im Mehrzweckraum von St. Martinus Borschemich

Die Bibel. Ein totes Buch?
Dienstag, 09. Juni, 19:00 Uhr im Mehrzweckraum von St. Martinus Borschemich

Jede und jeder ist herzlich eingeladen! Der Abend soll etwa eine Stunde dauern. 
(Und keine Angst: Sie werden nicht der oder die einzige sein! Von einigen Leuten weiß ich schon, dass sie auf jeden Fall kommen werden.)

Ich freue mich auf spannende Abende mit Ihnen!
Kaplan Philipp Schmitz