Vespern im Advent

Notenpult (c) Bild: Klaus Kegebein In: Pfarrbriefservice.de
Sa 23. Nov 2019
Rita Maus

Der Advent ist eine besondere Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Gott wird Mensch. – Diesem großen Geheimnis unseres Glaubens nähern wir uns mit den an allen Adventssonntagen stattfindenden Vespern.

In diesem Jahr sind verschiedene  A d v e n t s l i e d e r  der thematische Schwerpunkt der Vespern. Es werden vier Adventslieder, ihre Texte und Entstehungskontexte betrachtet und natürlich gesungen. So kommen ganz verschiedene Facetten der Adventszeit zur Sprache und zu Gehör und bringen

uns auf die Fährte des großen Geheimnisses von Weihnachten.

Folgende Lieder stehen jeweils im Mittelpunkt der Vespern:

  1. Advent (01. Dezember) „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“
  2. Advent (08. Dezember) „Die Nacht ist vorgedrungen“
  3. Advent (15. Dezember) „Wachet auf, ruft uns die Stimme“
  4. Advent (22. Dezember) „Komm, du Heiland aller Welt“

Die Vespern finden jeweils um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Lambertus Erkelenz statt.

Alle, die sich auf das Weihnachtsfest einstimmen wollen, sind herzlich eingeladen.

Kaplan Philipp Schmitz