Neues Chorprojekt

Kirchenmusik Noten (c) pixabay.com
Datum:
Do. 1. Dez. 2022
Von:
Birgit Leeners

Der Kirchen- und Projektchor an St. Lambertus Erkelenz beginnt nach Weihnachten mit einem neuen großen Chorprojekt, bei dem neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen sind: geprobt werden zwei selten aufgeführte Chorwerke der Romantik, das Requiem op. 54 des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns (1835-1921) und das Oratorium „Die Auferweckung des Lazarus“ op. 132 von Carl Loewe (1796-1869), die in einem Oratorienkonzert „Vom Tod zum Leben“ am Volkstrauertag, dem 19. November 2023, um 17.00 Uhr, zusammen mit renommierten Solisten und der Philharmonie Düsseldorf in St. Lambertus Erkelenz aufgeführt werden. Zusätzlich wird die Missa C-Dur KV 257 (Große Credomesse) von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Aufführung am Ostersonntag, 9. April 2023, um 10.00 Uhr, einstudiert. Die Proben finden ab 13. Januar 2023 immer freitags, von 19.30 bis 21.30 Uhr, in der Krypta der Pfarrkirche St. Lambertus Erkelenz statt.

 

Herzliche Einladung an alle, die Freude am Singen haben und bei den Aufführungen mitwirken möchten.

Die Leitung hat Kantor Stefan Emanuel Knauer.

 

Kontakt:

Kantor Stefan Emanuel Knauer

Tel. 02431 / 974 373 20 Mail: knauer@christkoenig-erkelenz.de