Kirchenmusik an den Kar- Ostertagen in der Pfarrkirche St. Lambertus Erkelenz

Logo Kirchenmusik St. Lambertus (c) Kirchenmusik Christkoenig Erkelenz
Datum:
Fr. 26. Feb. 2021
Von:
Birgit Leeners

Die Karfreitagsliturgie am Karfreitag, den 2. April 2021, um 15.00 Uhr, gestaltet das Vokalensemble „Bella Voce“ an St. Lambertus Erkelenz mit Werken von
Dubois, Keiser, Pergolesi, Reger, Stainer und Silcher.
Am Ostersonntag, den 4. April 2021, um 10.00 Uhr, erklingt im Hochamt wieder festliche Kirchenmusik. Zur Aufführung kommen die Missa Sancti Gabrielis von Johann Michael Haydn (1737-1806), das Offertorium „Terra Tremuit“ von Johann Ernst Eberlin (1702-1762), Auszüge aus dem Konzert für 2 Trompeten und Orchester von Antonio Vivaldi (1678-1741) und die gregorianischen Gesänge zum Osterfest. Die Mitwirkenden sind Ava Gesell (Sopran), Uta Christina Georg (Alt), Daniel J. Tilch (Tenor), Manfred Bühl (Bass), die Schola Gregoriana Ercliniensis und Mitglieder der Philharmonie Düsseldorf.
Die musikalische Gesamtleitung hat Kantor Stefan Emanuel Knauer.
Das Hochamt am Ostermontag, den 5. April 2021, um 10.00 Uhr, gestaltet der Städt. Musikverein Erkelenz, die Jugendmesse um 11.30 Uhr wird vom Vokalensemble „Bella Voce“ und dem Jungen Chor „DaCapo“ an St. Lambertus Erkelenz umrahmt. Die musikalische Gesamtleitung der Feiertage hat Kantor Stefan Emanuel Knauer. Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund der Corona-Pandemie jederzeit Änderungen ergeben können!


Stefan Emanuel Knauer