Jugendarbeit wieder face-2-face möglich

cubes-3983666_1920 (c) pixabay.com
Datum:
Mo. 31. Mai 2021
Von:
Pfarrbüro Christkönig

Nach vielen Monaten, in denen für unsere Kinder- und Jugendgruppen nur digitale Treffen möglich waren, kehren die ersten Gruppen nun langsam wieder zu "Präsenz"-Treffen zurück.

Denn nach den letzten Versionen der Corona-Schutzverordnungen sind Angebote der Jugendförderung, zu der auch die kirchliche Jugendarbeit zählt, wieder erlaubt.

Allen unseren Gruppen wünschen wir einen guten und sicheren Neustart! 

Aktuelle Regeln für Jugendgruppen

Die aktuellen Regeln für Gruppentreffen von Jugendgruppen unserer Pfarrei können hier nachgelesen werden.

Die Regeln basieren auf der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie den dazu ausgearbeiteten FQAs des Landesjugendrings, welche wiederum maßgeblich für die Vorgaben des Bistums sind. Die FAQs des Landesjugendrings können ausführlich hier nachgelesen werden.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich gerne an Kaplan Philipp Schmitz.