Friedenslicht kommt nach Erkelenz

friedenslicht_logo (c) friedenslicht.de
Datum:
Di. 16. Nov. 2021
Von:
Pfarrbüro Christkönig

Zum 28. Mal gelangt das Friedenslicht von Bethlehem aus in die ganze Welt.

Die Pfadfinder*innen der PSG Stamm Immerath und der DPSG Erkelenz bringen das Licht von Aachen nach Erkelenz. Dieses Friedenslicht soll uns nicht nur verbinden, sondern es ist ein starker Impuls für mehr Frieden weltweit und konkret vor Ort.

Friedenslicht2021_Postkarte_A6_ohneFreifeld (c) friedenslicht.de

In diesem Jahr laden die Pfadfinder*innen der PSG Stamm Immerath zu einer Friedenslichtwegzeit am Dienstag, den 14.12.21, um 17.00 Uhr in die Kapelle Neu-Immerath ein. Wir freuen uns auf diese kleine Andacht und laden alle Interessierten ein, mit eignen Laternen zu kommen und sich gemeinsam mit dem Friedenslicht zu besinnen.

 

An den Folgetagen wird das Friedenslicht zu den gewohnten Öffnungszeiten der Krypta in der Erkelenzer Kirche St. Lambertus bereitstehen, damit es von dort weitere Verbreitung finden kann.

 

Montag, Dienstag, Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch, Freitag: 11:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr+ 15:00 - 17:00 Uhr

Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

 

Die DPSG Erkelenz wird am Samstag, den 18.12.21 von 10.00 – 14.00 Uhr vor dem Alten Rathaus in Erkelenz stehen und das Friedenlicht ausgegeben. Bitte auch hier mit einer eigenen Laterne kommen.

 

Des Weiteren wird das Friedenslicht im Anschluss an die Kinderchristmette am 24.12.21 in St. Lambertus verteilt.

 

Außerdem wird das Friedenslicht von der Messdienergemeinschaft Granterath im Anschluss an die Messe am 19.12.21 um 18:00 Uhr in Granterath weitergegeben.