Bittprozessionen vor Christi Himmelfahrt

Feld (c) pixabay.com
Feld
Datum:
Mi. 18. Mai 2022

Nach pandemiebedingter Pause möchten wir in diesem Jahr wieder die Tradition der Bittprozessionen vor Christi Himmelfahrt aufnehmen.

Schon im 5. Jahrhundert ist es üblich geworden, an den drei Tagen vor Christi Himmelfahrt Prozessionen zu halten und Gott in besonderen Anliegen zu bitten. In unserer Region sind die Bittprozessionen Flurprozessionen, die als besonderes Gebetsanliegen eine gute Ernte haben. Dieses Anliegen, aber auch unsere persönlichen Bitten bringen wir in den Bittprozessionen vor Gott. Dazu sind wir gemeinsam unterwegs durch die Felder und Flure unserer Pfarrei. 

 

Machen Sie sich mit auf den Weg am

Montag, 23.5., um 18:00 Uhr in Oerath

Dienstag, 24.5., um 18:00 Uhr in Borschemich

Mittwoch, 25.5., um 18:00 Uhr in Terheeg

 

Treffpunkt sind die jeweiligen Kapellen. Im Anschluss an die Bittprozession feiern wir dort auch die heilige Messe. Die Messe am Mittwochabend in Terheeg wird als Vorabendmesse zu Christi Himmelfahrt gefeiert.

Machen Sie sich auf den Weg und gehen wir gemeinsam und mit Gott!

Ich freue mich darauf!

Kaplan Philipp Schmitz