Bei uns gilt 3G – Regeln für die Nutzung von Pfarrheimen

(c) unsplash.com
Datum:
Do. 2. Sep. 2021
Von:
Pfarrbüro Christkönig

Seit Ende August gilt für alle Gruppentreffen in unseren pfarreigenen Räumlichkeiten die 3G-Regel: GEIMPFT, GETESTET oder GENESEN.

Nur wer geimpft, genesen oder getestet ist und dies durch ein Zertifikat ausweisen kann, darf an Veranstaltungen in unseren Räumlichkeiten teilnehmen. Unter diesen Voraussetzungen können sich alle Gruppierungen unserer Gemeinde wieder treffen.

Die verantwortliche Person der Gruppe trägt Sorge dafür, dass die Voraussetzungen erfüllt sind. Eine Dokumentationspflicht besteht nicht mehr.
Diese Regelung lässt keine Ausnahmen zu.

Für Jugendgruppen gelten ein wenig andere Regelen, da alle Schülerinnen und Schüler automatisch als gestestete Personen gelten. Die genauen Regeln für Jugendgruppen können hier nachgelesen werden.

Für Chrorproben gelten ebenfalls leicht modifizierte Regeln. 

Leider können unsere Räumlichkeiten weiterhin nicht für private Feiern genutzt und vermietet werden.