Auf Wiedersehen und alles Gute, Felix Eicke!

Jugendpfleger Eicke 2022 (c) Christkönig Erkelenz 2022 (PS)
Datum:
Do. 1. Dez. 2022
Von:
Birgit Leeners

Zum Jahresende beendet Felix Eicke, der als Jugendbeauftragter in der Regionalstelle Heinsberg (KathJA) gearbeitet hat, seine Tätigkeit dort. Immer wieder war Felix Eicke auch in unserer Pfarrei im Einsatz. Viele angehende Jugendleiterinnen und -leiter hat er geschult. Mit einem Projekteinsatz hat er im letzten Jahr die HomeZone zunächst in Keyenberg/Kuckum (neu), später auch in Granterath ins Leben gerufen und dort Jugendlichen die Möglichkeit eines offenen Treffs geboten. Auch bei der Vernetzung unserer verschiedenen Jugendgruppen hat er mitgewirkt und war deshalb auch tatkräftig bei unserem Jugendweihnachtsmarkt am zweiten Adventssonntag im Einsatz.

 

Für sein vielfältiges und unkompliziertes Engagement in unserer Pfarrei möchte ich Felix Eicke im Namen aller Jugendgruppen und auch persönlich danken.

 

Wir wünschen Dir, lieber Felix,

alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft.

 

Philipp Schmitz, Kaplan