Aktuelle Schutzmaßnahmen in unseren Gottesdiensten

Web. Corona virus-4835301_1920 (c) www.pixabay.com
Web. Corona virus-4835301_1920
Datum:
Di. 17. Mai 2022

Mit dem Wegfall der meisten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten für unsere Gottesdienste keine besonderen Auflagen mehr:

Es gibt keine Verpflichtung, einen 3G- oder 2G-Nachweis vorzulegen oder sich zu den Gottesdiensten anzumelden.

Das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung ist nur noch eine Empfehlung, keine Verpflichtung mehr.

Kollekten werden wieder in gewohnter Weise gehalten. Ab Ostern werden die Weihwasserbecken wieder befüllt. Abstände einzuhalten wird ebenfalls immer noch  (wo möglich) empfohlen, obliegt jedoch der eigenen Verantwortung. Der Ordnungsdienst ist nur noch an besonderen Feiertagen oder z. B. zu Erstkommunion- oder Firmgottesdiensten im Einsatz. Die Kommunionausteilung erfolgt weiterhin unter Beachtung besonderer Hygieneerfordernisse. 

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten darum, sich eigenverantwortlich nach den persönlichen Bedürfnissen zu schützen sowie gegenseitig aufeinander Rücksicht zu nehmen.