22. Januar 2018:

Beauftragung Kommunionhelferinnen im Hospiz

Beauftragung für den Kreis der neuen KommunionhelferInnen im Hospiz

Im letzten Herbst hat sich ein neuer Kreis von KommunionhelferInnen für das Hospiz aufgestellt. Zu ihm gehören acht Frauen und Männer, die sich nach einem Aufruf im Pfarrbrief bereit erklärten, den Bewohnern des Hospizes am Sonntagmorgen die Heilige Kommunion zu bringen. Drei von ihnen sind bereits seit einigen Jahren in diesem Dienst. Die anderen haben jetzt in einer Eucharistiefeier zum Thema "Empfangen und Geben " von Pastor Rombach ihre Beauftragungsurkunden entgegennehmen können.

Ich freue mich sehr über die Bereitschaft, diesen wichtigen gemeindlichen Dienst an schwerkranken Menschen zu übernehmen bzw. weiterzuführen und wünsche allen viel Kraft und Gottes Segen.

Übrigens, es gibt keine " Anmeldefrist " für diese Aufgabe. Wer Interesse hat, kann sich jederzeit mit mir in Verbindung setzen.

Regina Reinartz,
Hospizseelsorgerin

 

zurück