Gottesdienste für alle Frauen und Interessierte unserer Pfarre

 

07.11.   10.00 Uhr  Erkelenz Frauenmesse

15.11.   ab 18.00 Uhr  Kinodinner der

               regionalen Frauenseelsorge

19.11.   9.45 Uhr Besinnungstag in Immerath

              Thema: Wunder gibt es immer wieder

24.11.   9.00 Uhr Besinnungstag in Immerath Thema: Wunder gibt

              es immer wieder

27.11.   9.00 Uhr Frauengottesdienst in Kückhoven, Thema: Warten

              – mit anschließendem Frühstück

 

 

Liebe Frauen,

Sie sehen, der Besinnungstag findet diesmal zweimal statt. Am Montag 19.11. mit Mittagessen von etwa 9.45-17.00 Uhr. Abfahrt 9.30 Uhr ab Westpromenade. Kosten für Essen und Trinken: 25€ (für Mitglieder der kfd Erkelenz 20€) Anmelden können Sie sich bei Karin Salentin Tel. 02431-73957 bis zum 29.10.2018

Für Samstag 24.11. lade ich besonders alle erwerbstätigen Frauen ein. Es endet um 13.30 Uhr und es gibt kein Mittagessen. Anmelden können Sie sich bei mir telefonisch 02431-97437314 freitags von 10-12 Uhr oder per Mail: felder@christkoenig-erkelenz.de bis zum 23.11. Kosten: 7€.

 

Am 15.11. findet wieder das "Kinodinner" statt. Treffpunkt ist das Restaurant am Park in Hückelhoven, Jülicher Str. 11. Es gibt ein 3-Gang-Menü. Danach sehen wir einen Film in der Burg Hückelhoven. Anmeldung bei Irmgard Zielenbach

02431-97437327 oder irmgard.zielenbach@bistum-aachen.de 15€ Kosten bitte vorher auf das Konto der regionalen Frauenseelsorge bei der KSK Heinsberg

(IBAN: DE87 3125 1220 1401 1912 65) überweisen.

Ihre Frauenseelsorgerin   Barbara Felder


 

 

 

 

In unserer Kirche wird die Mitarbeit von Frauen begrüßt, sagte Papst Franziskus während seines Besuches auf den Philippinen, Frauen bringen einen eigenen Blickwinkel auf die Dinge mit. Frauen sehen die Wirklichkeit anders, denn sie sehen sie aus einem anderen Reichtum, einem größeren.

Während seines Besuches in der Kathedrale von Philadelphia hat er die Bischöfe, Priester und Ordensleute dazu aufgerufen, den unermesslichen Beitrag von Frauen für das kirchliche Leben, zu würdigen.

 

Die kfd ist eine starke Partnerin in Kirche und Gesellschaft, wie es in ihrem Leitbild "leidenschaftlich glauben und leben" heißt.

Sie setzt sich dafür ein, dass die vielfältigen Talente und Charismen, die Frauen zum Nutzen aller in Kirche und Gesellschaft einbringen, dort auch anerkannt werden.

Sie bietet Frauen Heimat - unabhängig von Herkunft, Lebensform und Lebensumständen. So wird die kfd zu einem "Frauenort" in der Kirche.

Frauen in der kfd handeln aus ihrem Glauben heraus, bringen sich in gesellschafts- und kirchenpolitische Debatten ein, setzen Impulse und stellen Forderungen, die Gesellschaft und Kirche voranbringen und mitgestalten.

Soweit ein Auszug aus der Bedeutung und der Tätigkeit der kfd.

Unsere Frauengemeinschaft St. Lambertus in Erkelenz ist Teil der kfd Deutschlands.

Sie wurde im Jahre 1916 gegründet und feiert in diesem Jahr ihr Hundertjähriges. Mit circa 330 Mitgliedern ist unsere Frauengemeinschaft die größte Gruppe in unserer Pfarrgemeinde.

Wir haben vielfältige Aufgaben, u.a. caritative Aufgaben, wie Besuch der Wöchnerinnen unserer Pfarre, Gratulationen zu Geburtstagen von Seniorinnen, Krankenbesuche, Haussammlung der Pfarrcaritas und Hilfe bei allen festlichen Anlässen der Pfarre.

Jeden 1. Mittwoch im Monat feiern wir gemeinsam den Frauengottesdienst, gestaltet von Frauen für Frauen, jedoch ohne feministisch zu wirken, denn die Männer bleiben nicht außen vor. Im Gegenteil auch sie sind herzlich eingeladen am Gottesdienst teilzunehmen.

Es ist großartig zusammen zu beten, zu singen und sich verbunden zu fühlen.

Auch das Gesellige kommt hier nicht zu kurz, treffen wir uns doch nach der

Hl. Messe auf einen Kaffee, um über das was wir im Gottesdienst gehört haben zu sprechen. Es geht in dieser Runde fröhlich und unbeschwert zu.

Wir haben wunderbare Besinnungstage, immer wieder anders gestaltet und reich an Themen, die uns alle betreffen.

Unsere Versammlung ist monatlich, jeweils am letzten Dienstag, alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Und es gibt noch vieles mehr: Wie Ausflug, Wanderung, musikalische Veranstaltung etc.

Auch wissen wir zu feiern, wie unlängst in unserer Karnevalssitzung bewiesen.

Wir laden alle interessierten Frauen jeden Alters, verheiratet oder alleinstehend, erwerbstätig oder Hausfrau, zur Mitarbeit und Gestaltung unserer Frauengemeinschaft herzlich ein.

Besonders freuen wir uns auf jüngere und junge Frauen, die ihre eigenen Ideen und Vorstellungen einbringen und somit unserer Frauengemeinschaft neue Impulse verschaffen.

Frauen aus Borschemich (neu), Immerath(neu), Neubürgerinnen in den Neubaugebieten und alle, die sich angesprochen fühlen, sprechen Sie uns an.

Wir brauchen Sie dringend, damit unsere Frauengemeinschaft St. Lambertus auch in Zukunft für unsere Pfarrgemeinde tätig sein kann.

Kontakt: Karin Salentin, Tel. 02431 – 73957 - Hetty Lintzen, Tel.  02431 – 71459

Ihr kfd Team der Frauengemeinschaft St. Lambertus, Erkelenz

 

 

Neu!                  Neu!                          

In Kooperation mit dem Bistum Aachen und dem Zweckverband Selfkant "Freizeit und Tourismus in der Region" hat der Pfarrverband Selfkant drei neue Meditationspfade ausgewiesen.

Sie laden ein zum Abschalten vom Alltag, um neue Kraft zu tanken. Unterwegs trifft  man an ausgewählten Standorten auf Stationen mit unterschiedlichen Aspekten zum Thema "Grenzen". Kurze Impulse  inspirieren zu neuen Ein- und Ausblicken und lassen "Weite" auf unterschiedliche Weise erleben. Markante Punkte sind  der westlichste Punkt Deutschlands und die "Lichtung Stillefeld". Das Begleitheft ist kostenlos erhältlich. Alternativ können die Texte incl. Wegbeschreibung als App auf das eigene Smartphone heruntergeladen werden. 

Die unterschiedlich langen Wege können alleine oder in Gruppen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad genutzt werden. Für Gruppen erstellen wir individuelle Angebote mit Gruppenführungen: z.B. als Ausflugsziel für Vereine und Gruppen, als Impuls für Leitungsteams (GdG-Rat, Pastoralteam,  Firmenvorstände), als Dankeschön-Nachmittag für Helfer, als Betriebsausflug in Kombination z.B. mit einem Restaurantbesuch,  ganztägig als Wellnessprogramm für Leib und Seele in Kooperation mit einem  Wellnesshotel …

Sprechen Sie uns an und wir werden ein unverbindliches Angebot nach Ihren Wünschen "stricken". Nähere Informationen unter: www.blickweite.eu, Kontakt: Pfarrverband Selfkant, Gabriele Thönnessen, Gemeindereferentin, Pfr. Jäger-Str. 5, 52538 Selfkant, Mail: Thoennessen@kirche-selfkant.de, Tel: 02455/930870.